Italienische Patientenverein mit Schlafapnoe-Onlus (e.V.)

Der Italienische Verein für Patienten mit Schlafapnoe wurde am 12-07-2004 gegründet, um im Rahmen einer informativen Unterstützungsarbeit für Betroffene der Schlafapnoe sowie anderen krankhaften Schlafstörungen aufzuklären und helfend zur Seite zu stehen. Dabei hat sich die A.I.P.A.S.-Onlus vorgenommen die Betroffenen und die Öffentlichkeit in ganz Italien mit nützlichen und korrekten  Informationen zu versorgen.

          Ziele der Gruppe sind auch:

1)Erfahrungsaustausch in der Selbsthilfe mit Partnerberatung und gegenseitige Unterstützung

2) Die präventive und rehabilitative Arbeit im Rahmen der Schlafstörungen, Schlafapnoe, Schlaganfall , plötzlichem Kindstod , u.v.m.

3) Verbreitung der Schlafstörungsproblematik durch  Internet,Fernsehen, Zeitungen, Radio und öffentlichen Veranstaltungen

4) Organisation von Info-Referaten und Vortragsabenden im ganzen Land,
die im jeder Stadt stattfinden werden.

5) Die enge Kooperation und Zusammenarbeit mit  den Italienischen Schlaflabore

6) Präsent sein bei der Verbesserung von Hilfsmittelgeräte

7) Politische Einflußnahme zur besseren Interessenvertretung derBetroffenen

8)Aufklärung über aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse überunsere Erkrankung

9) Durch ein Online Diskussionsforum im Internet ständig Betroffene sowie Interessierte über die Neuigkeiten im Rahmen der Schlafstörungen zu informieren

10) Als Verein sich als eine Art Brücke (oder Hilfe) zwischen Patienten und Krankenkassen und/oder Behörden

11) Ärztliche Betreuung in Sachen: Auswahl der Fachärzte,Geräte, Vorbereitung für das Schlaflabor. 


Sede Centrale/Hauptsitz:

c/o ASST Grande Ospedale Metropolitano Niguarda/ Niguarda Krankenhaus

P.zza Ospedale Maggiore 3, 20162 Milano/Mailand

Padiglione 16, 1° piano/Abteilung 16, erste Etage

Da Lunedi a Venerdi/von Montag bis Freitag dalle 09:00 alle 14:30/zwischen 09:00 und 14:30 Uhr

Cellulare/Handy: 3343361267

Verantwortliche deutschsprechenden Person ist der Vorsitzender: Herrn Enrico Brunello